FRIEDEN

Lücken
brüllen

Brücken
füllen

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Es gibt Kurzgedichte mit Lücken! Zum Auffüllen mit Lachen und Tränen, je nachdem,
wie’s dem Leser danach ist. Der Autor wird nach der Veröffentlichung nicht mehr
gefragt! Nicht wahr?

Heute morgen in der Zeitung – Überschrift “Ivre, il mort un policier”
Grammatikbiss war schon immer tödlich!


Zum Thema Biss :
Der Autor wurde gefragt, ob er das Gedicht nicht besser « beim Zahnarzt » betitelt hätte !

Frage des Richters an den Autor eines Zahnarztmords:…. Warum?

Antwort : Er hat an meiner Frau gebohrt … dabei hatte die gar keine Lücken !

Serge Koch
Claudine Bohnenberger